Kernbohrung trotz Einblasdämmung?

Es ist sehr wohl machbar

« Zurück zur Übersicht